KLX 250 BJ. 1993 geht aus beim Gas geben

hier können alle allgemeinen Technikfragen gestellt werden
Antworten
pusher92
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 09:30

KLX 250 BJ. 1993 geht aus beim Gas geben

Beitrag von pusher92 »

Schönen guten Tag,

ich habe mir eine KLX 250 von 1993 geholt, diese macht nun Mucken, sie sprang mit Choke an, man konnte dann auch ca. 500 Meter fahren, dann ging sie aus, sprang dann aber wieder an, und lief auch ruhig im Standgas, wenn man aber den Gasgriff leicht hochdreht hat ging sie immer wieder aus.
Ich habe die erst kurz, wollte heute das 2te mal damit fahren, letzte Woche als ich das erste Mal damit unterwegs war, hatte ich keine Probleme.
Bin kein begnadeter Schrauber... :D

Danke schon mal für eventuelle Tipps

Oliver

lange-koeln
Beiträge: 238
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: KLX 250 BJ. 1993 geht aus beim Gas geben

Beitrag von lange-koeln »

Hmmmm, erstmal willkommen hier.

Keine Ahnung, mach mal mehr Angaben: KM - Stand, lief sie vorher oder weiß man das nicht, wie lange gestanden, was wurde geändert, seit sie das letzte mal ordenlich lief.

Hört sich für mich nach zu lange rumgestanden an, ist aber nur eine Idee ins Blaue hinein. Sprit komplett ablassen, frischen Sprit rein. Vielleicht mal den Vergaser sauber machen bzw. sauber machen lassen. Luftfilter checken, ggfs. neu. Zündkerze neu usw....

Wird schon.

pusher92
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Apr 2022, 09:30

Re: KLX 250 BJ. 1993 geht aus beim Gas geben

Beitrag von pusher92 »

Km hat sie jetzt ca. 20.000 drauf, der Verkäufer hat Kundendienst und neuen TÜV gemacht bevor ich sie abgeholt habe.
Bin vor ca. 2 Wochen das erste Mal damit gefahren, ohne Probleme, und habe da auch voll getankt. Hatte dann keine Zeit zum fahren, und jetzt dieses Problem, wie gesagt sie spring eigentlich mit Choke gut an, läuft auch ohne Choke ruhig im Standgas, doch wenn man nur leicht Gas geben will geht sie aus.

P.S.
Vorstellungsthread habe ich keinen gesehen.
Bin Ü50, bis vor 25 Jahren viel Moped gefahren, und will jetzt wieder fahren.

Gruß
Oliver

Antworten