KLX650C Anlasser ausbauen aber wie

hier können alle allgemeinen Technikfragen gestellt werden
Antworten
Jürgen
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Jun 2021, 18:44

KLX650C Anlasser ausbauen aber wie

Beitrag von Jürgen »

Hallo KLX Freunde, ich möchte den Anlasser ausbauen, geht aber nicht, weil er am Motorgehäuse anstösst. Hat jemand eine Idee wie ich das Teil rausbringe? Ich bin für jede Idee dankbar.

Grüße aus Franken

Benutzeravatar
Kermit98
Beiträge: 71
Registriert: Mo 18. Jan 2021, 20:02
Wohnort: Steinheim a.d.Murr
Kontaktdaten:

Re: KLX650C Anlasser ausbauen aber wie

Beitrag von Kermit98 »

Das Magnetzünderschwungrad hast du ausgebaut?
Clipboard01.jpg
Thorsten Schulz
Kawasaki seit 1983 :mrgreen:

Benutzeravatar
schrauber21
Beiträge: 88
Registriert: So 6. Dez 2020, 17:56

Re: KLX650C Anlasser ausbauen aber wie

Beitrag von schrauber21 »

die Anlassergeschichte bei der KLX ist eine schwachsinnige Konstruktion.
Da für den Aus- und Einbau nur ein paar mm fehlen,habe ich die zwei Befestigungsösen am Anlasser
einfach am Ende aufgesägt.
Wenn die Schrauben entfernt werden,kann man den Anlasser jetzt problemlos ausbauen.
Andernfalls muß jedesmal der halbe Motor zerlegt werden.
Sieht dann so aus ...
20210626_191810.jpg
20210626_191920.jpg

lange-koeln
Beiträge: 214
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: KLX650C Anlasser ausbauen aber wie

Beitrag von lange-koeln »

Ewig nicht mehr dran gewesen, aber ich meine zu erinnern, dass es raus auch so geht. Vergaser locker machen und ein wenig drehen? Ich weiß es echt nicht mehr. Mit den aufgeschnittenen Laschen wie oben müsste es aber dann deutlich besser gehen.

Geraldklx
Beiträge: 11
Registriert: Do 27. Mai 2021, 21:57

Re: KLX650C Anlasser ausbauen aber wie

Beitrag von Geraldklx »

Ausbauen geht, schwer, drehen, aber hinein nicht, dann muss mann, wie beim photo oben am einem bein abschleifen.

Antworten