KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

hier gehört alles rein, was eigentlich nichts mit der Technik der KLX zu tun hat :-)
Antworten
KGL
Beiträge: 127
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

Beitrag von KGL »

Servus,

ich heiße Karl Georg und komme aus dem Kreis Germersheim / Südliche Weinstraße.
Ich habe mir vor ein paar Tagen eine KLX 650 C aus dem Bj.93 gekauft.
Motor läuft, Leistung ist da, Elektrik habe ich gemacht und es funktioniert alles, den originalen Vergaser muss ich noch anpassen. :roll: ;)

Den "Supermoto-Umbau" würde ich auch gerne abschließen. ;)
Dazu fehlen mir irgendwie noch breitere Räder.
Aber da werden bestimmt noch weitere Threads folgen.

Grüße,
Georg
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

lange-koeln
Beiträge: 150
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

Beitrag von lange-koeln »

Willkommen an Board und viel Spass mit der KLX!

KGL
Beiträge: 127
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

Re: KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

Beitrag von KGL »

Dankeschön 8-)
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

Benutzeravatar
honney
Beiträge: 69
Registriert: Sa 16. Mai 2020, 08:20
Wohnort: Büdelsdorf
Kontaktdaten:

Re: KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

Beitrag von honney »

Willkommen! Immer her mit deinen Fragen! Welche Farbe hat deine? Noch alles Original?
das Leben ist zu kurz, um keine KLX zu fahren! :mrgreen:

KGL
Beiträge: 127
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

Re: KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

Beitrag von KGL »

Servus,

die ist grün.
Spiegel, Blinker, Handguards, Krümmer und Endtopf (CRD und Sebring) und die Räder sind nicht original.
Bei den Rädern hat der Vorbesitzer irgendwas erzählt dass vorne ein Hinterrad mit Vorderradnabe verbaut ist oder sowas!? Hab ich mir aber noch nicht weiter angesehen. Ich mache gerade erstmal die Servicearbeiten.
Gesehen habe ich jedoch dass das Vorderrad nicht mittig in der Gabel sitzt.
Ich vermute einen Fehler beim einspeichen!? Muss ich alles mal nachmessen.

Grüße
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

KGL
Beiträge: 127
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

Re: KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

Beitrag von KGL »

Mal zur Zusammenfassung:

Kopf 2/10 geplant, Ketten mit Spanner erneuert.
Lichtmaschine (Stator) erneuert,D
Kerze, Stecker, Spule neu
Mikuni TM40-6 verbaut mit K&N,
Kettensatz mitsamt Ritzeln neu,
Bremsscheiben mit Belägen und Stahlflex und Flüssigkeit neu,
Behr Felgenringe auf originalen Naben
Reifen neu (Diablo Rosso 2 :D ) ,
LED Blinker verbaut,
Service im Prinzip neu :D

Noch zu machen:
145er Hauptdüse,
Gabelöl mit anderen Federn,
Acerbis Tank verbauen,
Bremssattel vorne überholen
Klackern lokalisieren und terminieren (KACR!? NW?...) :D
Und natürlich noch Kleinigkeiten

Fazit,

macht Laune und fährt sich schön agil,
auch mit den Pirellis bei 1°C :D
Leistung kann man immer mehr haben, klar :D

Wenn es etwas wärmer wird folgen noch die Langstreckentests, bis jetzt waren das nur immer so 70km.

Und Bilder muss ich unbedingt mal einfügen. :D

Grüße top
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

KGL
Beiträge: 127
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

Re: KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

Beitrag von KGL »

Jetzt mit ein paar Bildern top
Dateianhänge
IMG_20201128_121903_093.jpg
IMG_20201213_190616_980.jpg
IMG_20210101_204146_923.jpg
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

KGL
Beiträge: 127
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

Re: KGL aus dem GER / SÜW Kreis - Vorstellung

Beitrag von KGL »

:D
Dateianhänge
IMG_20210102_183034_223.jpg
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

Antworten