Gepäcktasche / Gepäckträger für die KLX

mit der KLX auf Reise oder im Gelände , Fragen, Antworten, Ratschläge
lange-koeln
Beiträge: 191
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: Gepäcktasche / Gepäckträger für die KLX

Beitrag von lange-koeln »

Ist denke ich ähnlich grenzwertig, wie bei meinem alten HG Tankrucksack. Insbesondere, was den freien leenkeinschlag angeht. War bei mir praktisch eigentlich kein Problem. Lenken tut man auf der Strasse ja beim Fahren eher nicht, indem man den Lenker einschlägt, wie das Lenkrad beim Auto. Und beim Rangieren machts nix, wenn der Lenker mal ein wenig an den Tankrucksack geht. Der Tüv würde aber wahrscheinlich einen Schreikrampf kriegen.

Bei meinem fand ichs aber im engen Gemüse teilweise schon störend, dass der Platz da etwas eingeschränkt war. Aber wenn man einen kleineren nimmt, geht halt fast nix mehr rein...


Zu dem "leicht schief": Der ist ja, so wie es aussieht nur mit jew. einem Gurt um den Lenkkopf und um den Rahmen im Bereich Sitz befestigt. Rutscht der nicht sowieso total seitlich in der Gegend rum? Ich hab an meinem noch seitliche Strapse, die durch die Löcher im Seitenspoiler (bzw. bei mir jetzt die Löcher im Acerbis-Tank) gehen.

KGL
Beiträge: 136
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

Re: Gepäcktasche / Gepäckträger für die KLX

Beitrag von KGL »

Beim Fahren hat der bis jetzt nicht gestört.

Und fest ist der eigentlich auch. :?:

Da sind aber noch andere Riemen dabei, mal sehen ob man das noch besser hinbekommt top
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

lange-koeln
Beiträge: 191
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: Gepäcktasche / Gepäckträger für die KLX

Beitrag von lange-koeln »

Meiner hat drei Ösen auf jeder Seite. Den vorderen habe ich einfach unter dem Rahmen durchgezogen, den hinteren unter den Rahmenrohren, die den Sitz tragen durch. Den mittleren habe ich durch das Loch seitlich im Acerbistank (geht auch mit dem Loch in den Kühlerspoilern), dann vorne vor dem Tank über den Rahmen und danach durch das Tankloch auf der anderen Seite wieder hoch gespannt. Hält gut. Ich bin aber auch einer, der immer reichlich Gurte benutzt ;D.

Werde doch mal ein Foto machen müssen.

KGL
Beiträge: 136
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

Re: Gepäcktasche / Gepäckträger für die KLX

Beitrag von KGL »

Update zu dem Givi:

Ich habe die Riemen mal anders positioniert und ausgerichtet.

Fest und stabil :D

Zusätzliche Gurte habe ich noch keine verwendet, das wird eventuell noch folgen :D zum testen top

Grüße
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

lange-koeln
Beiträge: 191
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: Gepäcktasche / Gepäckträger für die KLX

Beitrag von lange-koeln »

Und nachdem ich die Kühlerschläuche gemacht, hab ich auch gleich mal ein paar Fotos vom Tankruckzuck gemacht:
Dateianhänge
20210829_143418.jpg
20210829_143404.jpg
20210829_143359.jpg

Antworten