Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

hier können alle Technikfragen speziell zu Supermoto gefragt und beantwortet werden
lange-koeln
Beiträge: 225
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von lange-koeln »

Wär schön, wenn das beim Auto genauso einfach umzusetzen wäre. Habe da so einen alten Transit mit nem Getriebe von einem nicht ganz so alten Sierra. Tacho zeigt Faktor 1,5 an... Da werde ich aber glaube ich einfach ne andere Tachoscheibe drucken und reinkleben.

Benutzeravatar
schrauber21
Beiträge: 92
Registriert: So 6. Dez 2020, 17:56

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von schrauber21 »

google mal "Ausgleichsgetriebe Tacho" es gibt diverse Möglichkeiten um die Anzeige anzupassen.
Kaja Tachodienst oder Kienzle machen auch solche Umbauten für PKW.

lange-koeln
Beiträge: 225
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von lange-koeln »

Schon diverses gesucht. 50% Differenz wird da aber wohl sehr speziell und teuer. Bei den Standarddingern geht es eher um die Angleichung bei zB verschiedenen Radgrößen.

Ein Tacho zum Basteln ist aber au dem Weg zu mir, das ist sicher der günstigere Weg ;)

Trotzdem danke für den Tipp.

Benutzeravatar
Hucky
Beiträge: 18
Registriert: Di 5. Jan 2021, 22:21
Wohnort: Gießen

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von Hucky »

Hallo in die Runde,
ich habe letzte Woche eine KLX650C zum schlachten gekauft. Diese hat ein Zwischengetriebe für die Tachowelle.
Ich hatte erst überlegt die KLX wieder herzurichten, aber feststellen müssen das es vermutlich keinen Sinn macht. Der KCAR hat sich an der Nocke gelöst und den Zyl.Kopf besschädigt. Zusätzlich gibt es keine Papiere.

Ich werde die Teile demnächst im Shop anbieten.
Gruss Johannes
Bild
Dateianhänge
1611560722051.jpg

lange-koeln
Beiträge: 225
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von lange-koeln »

Moin, check doch mal, was für eine Übersetzung das Tachogetriebe hat. Das sieht am Moped eh sch...e aus und gehört viel besser unter die Motorhaube von nem Auto versteckt ;D

Kopf hinüber ist natürlich schade. Papiere müsste man, wenn die schon mal angemeldet war, rekonstruieren können.

KGL
Beiträge: 136
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 21:52
Wohnort: GER / SÜW

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von KGL »

Das sieht allerdings daneben aus :D

@hucky, welchen Shop meinst du?
Oder meinst du hier im Forum?

Grüße
Nur Oldschool-Stuff :lol: 8-)

Benutzeravatar
Hucky
Beiträge: 18
Registriert: Di 5. Jan 2021, 22:21
Wohnort: Gießen

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von Hucky »

Ahoi KGL
ich meine hier im Forum. Ich möchte bis auf Motor, CDI, Zündspule usw. alles veräußern. Es sind Akront 17" SuperMoto Felgen vorhanden.
Möchte kein Vermögen damit machen. Vielleicht hat ja jemand eine Kopf + Nocke für mich?

Gruss Johannes

Benutzeravatar
Hucky
Beiträge: 18
Registriert: Di 5. Jan 2021, 22:21
Wohnort: Gießen

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von Hucky »

@Lange Köln
vermutlich hat der Vorbesitzer keine passenden Tachowellen gefunden und das ganze halt so gelöst......Sch..ße definitiv. Scheuert auch,
ich denke das muss direkt unterhalb des Tacho.
Die Übersetzung kann ich erst abklären wenn das gute Stück hier ist. (ev. am WE) Wenn ich dann Zeit finde melde ich mich.
Gruss Johannes

lange-koeln
Beiträge: 225
Registriert: So 17. Mai 2020, 19:39

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von lange-koeln »

Eilt nicht ;D

Puiggi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 10:07

Re: Supermoto Felgen, Größen, Bezugsquellen, andere Hersteller?

Beitrag von Puiggi »

San Remo gibt es immer noch mit Gutachten bei Menze. Eingespeicht auf die originalen Naben.
Tachoangleichung von Calonder Swiss als Reduziergetriebe für den originalen Tacho.

Antworten